Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Prognose: Bezahlte Bewertungen in Social Media steigen auf bis zu 15 Prozent

18.09.12 Weil Verbraucher verstärkt Bewertungen in Social Media vertrauen, werden Unternehmen ihre Ausgaben für bezahlte Ratings und Bewertungen erhöhen. Das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen geht davon aus, dass bis zum Jahr 2014 von Unternehmen bezahlte Bewertungen 10 bis 15 Prozent aller Bewertungen ausmachen werden.

Jedoch prognostizieren die Analysten auch, dass die steigende Zahl an Fake-Bewertungen in Social Media in den nächsten zwei Jahren bei mindestens zwei Fortune 500 Marken zu rechtlichen Auseinandersetzungen mit der US Federal Trade Commission führen werden.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.09.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?