Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Und wenn sie nicht gestorben sind, so arbeiten Marketing & Sales vereint Hand in Hand. Was nach einem Märchen klingt - zu schön, um wahr zu sein - wird Realität. Der Vortrag verrät, wie.
Zum Vortrag
Wie man digitalen Dialog erfolgreich umsetzt, und das Always On der digitalen Vertriebskommunikation erreicht.
Zur kostenlosen Anmeldung

Amazon muss tausende E-Books aus seinem Sortiment nehmen

06.03.2012 Der Onlinehändler Amazon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat über 4000 E-Books der Independent Publisher Group zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser aus seinem Sortiment entfernt. Grund dafür seien Streitigkeiten über den Preis. Nachdem der Vertrag zwischen dem Verlag und dem Onlinehändler ausgelaufen war, wollte Amazon in einer neuen Vereinbarung geringere Einkaufspreise für die E-Books aushandeln. Diesen Umstand konnte die Independent Publisher Group nicht akzeptieren; deshalb wurden die Bücher von Amazon entfernt.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?