Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Neue Lizenz zum Gelddrucken für Webhoster: .hamburg kommt

17.06.2014 Mit der Eintragung der neuen Domain-Endung .hamburg in den zentralen Root-Server der ICANN zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) ist der Weg frei zum erneuten Abkassieren von Markeninhabern und Unternehmen. Weil kein Markenbesitzer sich erlauben kann, eine Domainendung unbesetzt zu lassen, wird wohl auch www.firma.hamburg - betrieben von der Hamburg Top-Level-Domain GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - zur Gelddruckmaschine für Domainhoster und Provider. Ab 14.07. werden Markenrechtsinhaber zur Kasse gebeten, ab 27.08.2014 sollen dann alle Einwohner, Firmen und Vereine in Hamburg und der Metropolregion neue Internetadressen kaufen und registrieren. Damit geht nach .berlin die zweite deutsche Stadt mit ihrer eigenen Domain-Endung an den Start.

Domainhoster kaufen sich für gewöhnlich Domains in Bulks für Centbeträge und verkaufen sie einzeln weiter. So kostet eine .berlin-Domain 49 Euro im Jahr - eine vierstellige Rendite, die üblicherweise nur mit Rauschgift oder Waffenschmuggel erzielt werden kann.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

obis|CONCEPT

obis|CONCEPT GmbH & Co. KG ist Service-Dienstleister, wenn es um den Aufbau und die Führung Ihrer Marke geht. Integrierte Agentur mit klassischer Dienstleistung rund um CD/CI. inkl. e-commerce- /Internet- / Intra- oder Extranetauftritt.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.06.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?