E-Commerce, Onlinemarketing, Kundennutzung: SAP dringt in Galaxien vor, von denen man bisher kaum zu träumen gewagt hat. Das Webinar zeigt, was Tech-Entscheider über das aktuelle SAP C/4HANA wissen müssen.
Zum Programm des Webinars
Von Chatbots über Transaktionsmails bis zu Social Media: Wie man 1:1-Kommunikation meistert
Jetzt kostenlos vorregistrieren
Marktzahlen

Die Digitale Talentlücke bei Mitarbeitern in Unternehmen weltweit

Beschreibung

Jedes zweite befragte Unternehmen räumt ein, dass sich die digitale Lücke vergrößert – dies trifft auch für deutsche Unternehmen zu. Der Begriff 'digitale Talentlücke' wird definiert als die Differenz zwischen der Nachfrage und dem Angebot an digitalem Talent. Darüber hinaus stimmten mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Organisationen zu, dass die digitale Talentlücke die unternehmenseigenen digitalen Transformationsprogramme behindert und dass ihre Organisation wegen des Mangels an digitalen Talenten einen Wettbewerbsvorteil verloren hat.

Quelle und Datum

02.11.17 – CapGemini

Datei

Bild speichern

Verknüpfte Artikel

Digitale Talentlücke: Mitarbeiter schulen sich selber (02.11.17)

Verknüpfte Charts

 Wandel im Aufgabenfeld Social-Media-Manager

Premium-Inhalt Wandel im Aufgabenfeld Social-Media-Manager
( 06.10.17, Quelle: Hightext Verlag )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?