Der Workshop 'Kataloggestaltung und -optimierung' ist für Sie, wenn Sie online verkaufen, Ihren Kunden aber auch über Printwerbemittel einen Anstoß schicken wollen.
Programm ansehen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Marktzahlen

Absatzzahlen von E-Books, Hardcover und Paperbacks in den USA Januar 2009 bis Februar 2011

Absatzzahlen von E-Books, Hardcover und Paperbacks in den USA Januar 2009 bis Februar 2011

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

EBook-Titel wachsen kontinuierlich im führenden US-Markt. Während die Hardcover-Verkäufe stark saisonal getrieben sind, sinkt der Taschenbuchabsatz nun deutlich strukturell - während die EBook-Absätze umgekehrt klettern.

Quelle und Datum

26.04.11 – Enders Analysis

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

EBook-Durchbruch steht bevor: Drei Millionen potentielle Leser (15.03.12)

EBooks: Anwaltskanzlei verklagt Apple und Verlage wegen Verschwörung (10.08.11)

E-Books schaden vor allem dem Taschenbuch-Absatz (26.04.11)

Verknüpfte Charts

Die häufigsten Suchanfragen nach E-Books in Prozent

Premium-Inhalt Die häufigsten Suchanfragen nach E-Books in Prozent
( 14.03.11, Quelle: Lisheennageeha Consulting Ltd. / Bonik / Schaale )

Marktübersicht des deutschen EBook-Marktes 2010 (Verkauf, Umsatz, Leserschaft)

Premium-Inhalt Marktübersicht des deutschen EBook-Marktes 2010 (Verkauf, Umsatz, Leserschaft)
( 30.09.11, Quelle: Gfk Panel Services / Börsenverein des deutschen Buchhandels )

Der Umsatzanteil des E-Books am Gesamtumsatz 2010 versus Prognose 2015

Premium-Inhalt Der Umsatzanteil des E-Books am Gesamtumsatz 2010 versus Prognose 2015
( 30.09.11, Quelle: Gfk Panel Services / Börsenverein des deutschen Buchhandels )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?