Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Frankfurter Buchmesse 2004: Multimedialer Schwerpunkt im zweiten Anlauf

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Frankfurter Buchmesse 2004: Multimedialer Schwerpunkt im zweiten Anlauf

27.09.2004 Auf der diesjährigen Buchmesse versucht der Messeveranstalter für die Zukunft einen Sammelpunkt für digitale Veröffentlichungen zu etablieren. Während erstmals auch kleinere Software- und Multimediahäuser auf dem 'Digital Marketplace' ihre Produkte feil bieten können, bietet dieser Gemeinschaftstand für die Branchendickschiffe keine Alternative. Vor allem nicht für die, die der Buchmesse in den letzten Jahren gänzlich fern geblieben sind.

von Sven Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks