Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 20/2002

02.12.2002 In der aktuellen Ausgabe von iBusiness Executive Summary ermitteln wir anhand des Gummibärfaktors, dass es mit Multimedia langsam wieder nach oben geht. Wir recherchieren, wie mit Mobilmarketing Geld zu verdienen ist. Und wir ermitteln ein neues Akquisefeld für Interaktive
: Inhalte für Interaktiv-TV.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Newslog


Weiterlesen

iTV-Inhalte: Neues Akquisefeld für Interaktive

Das interaktive Fernsehen läuft nach vielen Startverschiebungen nun endlich an. Die ersten Settopboxen stehen in den Läden, erste iTV-Testangebote sind in den Regelbetrieb übergegangen, erste analoge Angebote sind in Berlin bereits abgeschaltet worden. Technisch steht dem interaktiven Fernsehen also nichts mehr im Weg. Bei den interaktiven Inhalten haben die Programmanbieter allerdings noch Unterstützungsbedarf.
Weiterlesen

Der Gummibärchen-Koeffizient weist nach oben

Das Gejammer über Wirtschaftsflaute und Investitionszurückhaltung trügt. Denn es geht aufwärts. Joachim Graf hat Beweise am Wegrand gefunden.
Weiterlesen

Mobilmarketing: Neues Mitglied im Marketing-Mix

Immer mehr Werbetreibende setzen auf das Handy als Zielmedium. Experten gehen davon aus, dass es sich als feste Größe im Marketing-Mix positionieren wird. Doch schwarze Schafe bringen die gesamte Branche in Verruf.
Weiterlesen

Schnell im Bizz: Über Werbeteufel, interaktives Weihwasser und wohlschmeckende Fliegen

Interaktive Werbung funktioniert nur, wenn sie – Gott sei bei uns! - interaktiv betrieben wird. Kein Wunder, dass die Werber die Finger davon lassen. Fürchten sie doch den Kundenkontakt wie der Teufel das Weihwasser.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks