Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Unser Webinar zeigt Ihnen, wie Sie Kundendaten optimaler nutzen können, um Warenkörbe zu füllen und Conversions zu erzielen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Internet der Dinge
Beträge 1 bis 10 von 97
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Anwendungen
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Brain-Computer-Interfaces: Das sind die technischen Ansätzeweiter...

(26.10.2020) Vor wenigen Jahren Science Fiction - heute Realität: Brain-Computer-Interfaces, die die Menschmaschine verwirklichen. Erste Technologien sind da und im Einsatz. iBusiness zeigt die aktuellen Forschungsgegenstände und deren technologischen Ansätze.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Investitionsindex 2021: Agenturen und Onlineshops sind optimistischweiter...

(07.10.2020) Haben sich durch Corona die Investitionspläne bei den Unternehmen der digitalen Wirtschaft geändert? Eine iBusiness-Umfrage zeigt deutliche Unterschiede. Vor allem bei Dienstleistern und Agenturen gibt es sehr viel Optimisten.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima 2020weiter...

(01.10.2020) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Digitales Furzkissen: Bei den Alexa-Skills dominiert Nonsensweiter... [1 Kommentar]

(30.09.2020) Die akustische Analogie des guten alten Furzkissens, weitere Witze sowie Spiel und Spaß: Für solche Alexa Skills interessieren sich die Nutzer besonders. E-Commerce findet dagegen so gut wie nicht statt.

Prognose: Milliardenumsatz mit Virtual und Augmented Realityweiter...

(07.09.2020) Der große Hype blieb bisher aus, doch einer Prognose zufolge könnte Virtual Reality bis 2024 im Schnitt um 30 Prozent pro Jahr wachsen, Augmented Reality gar um bis zu 57 Prozent. Gamer bleiben dabei wichtige Early Adopter - doch Konsumenten wollen nicht nur Spiele. Auch 5G könnte für einen weiteren Schub sorgen.

Smart Speaker: Google Home erkennt Einbruch und Feuerweiter...

(18.08.2020) Google arbeitet offenbar daran, seine Smart Speaker mit neuen Sicherheitsfunktionen auszustatten. So erkennen die Geräte den Alarm eines Rauchmelders oder zerbrechendes Glas und informieren den Besitzer.

Amazon öffnet Alexa Answers für alle Nutzerweiter...

(28.05.2020) Bislang hatte nur eine Gruppe ausgewählter Alexa-Nutzer Zugang zu Alexa Answers. Damit von dem Sprachassistenten schlauere Antworten kommen, können ab sofort alle Alexa-Kunden Antworten in das System einbringen.

Verimi erhält Zulassung für Öffentliche Verwaltungenweiter...

(26.05.2020) Verimi schließt die BMI-Bewertung erfolgreich ab und ist damit für Identifizierungs- und Authentifizierungsdienste in öffentlichen Verwaltungen zugelassen.

Blockchain und Smart Contracts sollen Jusitiz digitalisierenweiter...

(09.04.2020) Wissenschaftler der Universität Tokio und der British Columbia Universität arbeiten an einer Blockchain-Lösung für die Justiz. Wie das Portal btc-echo.de berichtet, sollen dank Smart Contracts Prozesskosten verringert und Verfahren schneller abgewickelt werden können. Der an dem Projekt beteiligte Professor Matsushima erklärte, am Prozess Beteiligte könnten ihre Meinung an das digitale Gericht senden. Dieses würde die Standpunkte aller Parteien und der Richter aggregieren und entscheiden, ob eine Partei gegen eine Vereinbarung verstoßen habe. Das Verfahren könnte sich vor allem für einfache und standardisierte Prozesse eignen.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima 2020weiter...

(07.04.2020) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.