Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Internet der Dinge
Beträge 1 bis 10 von 296
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Trends
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Die fünf Evolutionsstufen digitaler Transformationweiter...

(07.02.2020) Digitalisierung, Industrie 4.0, IoT ... Vernetzung verbessert die Produktion und senkt die Kosten. Mit digitaler Transformation hat das aber noch nichts zu tun. Dazu müssen erst fünf Evolutionsstufen überwunden werden.

Smart Speaker: Amazon knapp vor Googleweiter...

(03.02.2020) Über 91 Millionen Smart Speaker wurden in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 weltweit abgesetzt - zusammen mit dem traditionell starken Weihnachtsquartal dürfte das Wachstum gegenüber 2018 also deutlich zweistellig ausfallen.

Voice wird weltweit als Shopping-Kanal immer beliebterweiter...

(30.01.2020) Der Konsument von morgen shoppt online via Sprachsteuerung: Das Shopping-Volumen Voice wächst in den nächsten zwei Jahren laut einer Studie rasant. Die Analyse untersucht, wie die Digitalisierung das Konsumentenverhalten verändert. Offen sind die Deutschen demnach auch für das Einkaufen über das IoT und für digitale Gesundheitsservices.

Amazon macht die Packstation mobilweiter...

(27.01.2020) Der ECommerce-Riese Amazon tüftelt intensiv an Logistikideen. Das jüngeste Kind des Konzerns ähnelt einer Mischung aus Lieferroboter und Paketstation.

Mehr Empathie: KI -Trends 2020weiter...

(08.01.2020) Der Aufstieg von Machine-Learning-Marktplätzen, Mitarbeiter, die ihre Scheu ablegen, Chatbots mit Einfühlungsvermögen: Diese KI-Trends werden laut einem Software-Anbieter Unternehmen auch 2020 beschäftigen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Interaktiv-Trends 2020/2021 (11): Datenmanagement und KI in der Wechselwirkungweiter...

(31.12.2019) Ohne vernünftiges Datenmanagement ist Künstliche Intelligenz nur eine leere Hülle. 2020 wird sich beweisen, wie sehr Unternehmen in der Lage sind, Herr ihrer Daten zu werden und damit auch das Thema Künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll zu be- und einzusetzen.

6 Trends: So wird 2020 für das Digital Businessweiter...

(06.12.2019) Deutsche Unternehmen haben in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht, was ihre digitale Reife angeht. In der Vergangenheit ging es oft um die erstmalige Entwicklung kompletter Plattformen. Diesen ersten Schritt haben die meisten inzwischen gemacht, jetzt geht es um den Ausbau existierender digitaler Angebote.

Verbrauchertrends 2030: Sieben Schlüsselfaktorenweiter...

(03.12.2019) Eine Analyse hat sieben Treiber identifiziert, welche die Verbrauchermärkte in den kommenden fünf bis zehn Jahren verändern werden und wie sich das auf globale und lokale Branchen auswirkt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Die KI-Falleweiter...

(05.11.2019) Maschinenlernen löst das systemimmanente Problem der Künstlichen Intelligenz nicht, es hilft nur, dass die KI schneller lernt, Fehler zu machen. Drei Erdungen für Digitalverantwortliche, die nicht mehr an Magie glauben wollen.

Das Potenzial von Künstlicher Intelligenz im Mittelstandweiter...

(28.10.2019) KI kann auch für den Mittelstand ein Hebel für mehr Effizienz und neue Geschäftsmodelle sein. Welche Szenarien erfolgsversprechend sind, listet eine Studie der Universität Saarland auf.