Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
iBusiness Internet der Dinge
Beträge 1 bis 10 von 229
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Trends

Microsoft fordert staatliche Regulierung für Gesichtserkennungweiter...

(18.07.18) Ausgerechnet der Technologiekonzern Microsoft warnt vor den Folgen KI-basierter Gesichtserkennung und fordert dafür staatliche Regulierung.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Datensteuer: Das passiert, wenn Merkels Plan umgesetzt wirdweiter...

(02.07.18) Bundeskanzlerin Angela Merkel spielt mit der Idee einer Steuer auf Daten. Was Internetkonzerne wie Facebook reglementieren soll, könnte vor allem das Rückgrat der deutschen Industrie treffen. Trotzdem finden Experten die Idee nicht völlig abwegig. Vier Szenarien.

Smart Home Prognose: In fünf Jahren rund 500 vernetzte Geräte je Haushaltweiter...

(28.06.18) Bereits in fünf Jahren werden in jedem Privathaushalt rund 500 Geräte, Produkte, Anwendungen und Komponenten befinden, die internetfähig sind oder bereits mit dem Internet verbunden sind, so die Prognose des TÜV Rheinland im ' Cybersecurity Trends 2018 '-Report.

Smart-Home: Kostet viel, nützt wenigweiter...

(27.06.18) Viele Deutsche möchten im Smart Home leben, aber nur wenige haben ihr Heim mit entsprechender Technik ausgerüstet. Der Mehrwert der meisten Geräte ist schlicht zu gering - vor allem in Relation zu den Kosten.

Studie: IoT, Big Data und KI erobern den Arbeitsplatzweiter...

(27.06.18) Bereits jetzt setzt über ein Drittel der deutschen Unternehmen Big Data/Data Analytics am Arbeitsplatz ein. Auch zukünftig werden Big Data und IoT die größten Auswirkungen auf die Arbeitswelt haben. Künstliche Intelligenz stößt auf Interesse, noch liegen die meisten Use Cases aber in der Automatisierung.

Internet der Dinge: Acht von zehn Unternehmen hegen konkrete Pläneweiter...

(21.06.18) Vier von zehn Unternehmen nutzen bereits heute IoT-Plattformen, weitere 18 Prozent planen den Einsatz einer IoT-Plattform. Hinderungsgründe sind häufig Bedenken wegen Datensicherheit und Kosten.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Cebit-Trends 2018: Zwischen Höhenflug und freiem Fallweiter...

(15.06.18) Findet die Cebit mit neuem Konzept zur alten Größe zurück? Die wichtigsten Cebit-Trends lassen Zweifel aufkommen. Denn: Auch wenn die Party irgendwie geil war - am Ende ist wenig geblieben.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

E-Commerce: Was KI im Kundenkontakt wirklich kannweiter...

(08.06.18) Chatbots, autonome automatisierte Antworten, Kundenfeedback-Analyse: Vieles spricht dafür, Künstliche Intelligenz (KI) beim Kundenkontakt zu nutzen. Drei im Einsatz befindliche KI-Anwendungen veranschaulichen, wie Sie Kundenfeedback mittels KI heute schon zur Verbesserung der Kundenbeziehung nutzen und in Kundenbindung umwandeln können.

Jeder Dritte hat Interesse an intelligenten Stromzählernweiter...

(08.06.18) Insbesondere tagesaktuelle Verbrauchsabrechnungen und Hinweise auf Stromfresser sind für Verbraucher von Interesse bei der Information über den eigenen Stromverbrauch. Weiter reichende Anwendungen - von der Notruffunktion bis zur Nachbestellung von Verbrauchsgütern - sind dagegen unbekannt.

Künstliche Intelligenz darf bei der Jobsuche helfen, aber nicht bei der Partnerwahlweiter...

(01.06.18) Vier von zehn Bundesbürger würden bei der Arbeitgebersuche auf KI-Empfehlungen zurückgreifen, aber nur sieben Prozent können sich KI-Unterstützung beim Online-Dating vorstellen.