Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie in anhand eines konkreten Projektbeispiels, wie wie Sie Datensilos aufbrechen und eine integrierte Datensicht auf sämtliche Datenströme erhalten - angefangen bei der Fragestellung »The reason why« über den eigentlichen Ablauf bis zum Erkenntnisgewinn.
Zum Programm des Webinars
Erfahren Sie am Beispiel von Dräger als ein international führendes Unternehmen auf den Gebieten der Medizin- und Sicherheitstechnik wie Webshops die Intensivierung bestehender und Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Vertriebspartnern unterstützen.
Zum Programm des Webinars

Das sind die beliebtesten Smart-Home-Geräte

08.06.2020 Bereits in vergangenen Sommern ist die Nachfrage nach smarten Lösungen gestiegen, die vor heißen Temperaturen schützen. Eine aktuelle Studie zeigt, im Vergleich zu 2019 steigt die Nachfrage nach Klimaanlagen und Bewässerungssystemen für den eigenen Garten weiter.

 (Bild: Cosmos Direkt)
Bild: Cosmos Direkt
Klimaanlagen stehen mit 33 Prozent auf Platz eins der Beliebtheitsliste der Auswertung von ProntoPro. Damit sind sie im Vergleich zum vorherigen Jahr noch um acht Prozentpunkte gestiegen. Auch die Pflege der eigenen Gärten wird immer wichtiger. Laut der Studie von ProntoPro zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wurden 2020 smarte Bewässerungssysteme deutlich häufiger angefragt: Mit einem Anstieg von fünf Prozent in 2019 auf 25 Prozent in 2020 möchten die Deutschen die smarten Systeme installieren, um der Hitzedürre im eigenen Garten zu entgehen. Elektrische Rollläden mit 18 Prozent, und programmierbare Thermostate mit vier Prozent sind weitere gefragte Smart-Home-Lösungen, um das Zuhause den steigenden Temperaturen anzupassen und sich dennoch wohl zu fühlen.

Konstanter Wunsch nach Sicherheit

Neben den eher komfortablen Services der Smart-Home-Leistungen möchten sich Menschen sicher und geschützt in den eigenen vier Wänden fühlen. Daher sind weiterhin smarte Lösungen gefragt, um sich vor Einbrüchen und Diebstählen zu schützen: Mit acht Prozent sind besonders Videoüberwachungssysteme gefragt, neun Prozent wünschen sich automatische Tore, um ihr Grundstück abzusichern und vier Prozent haben Interesse, generelle Automatisierungssysteme im Haus zu installieren. Dieser Trend ließ sich auch in Jahr 2019 abzeichnen, sodass ein konstanter Wunsch nach Sicherheit erkennbar ist.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

(Autor: Susan Rönisch )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.06.2020: