Anhand eines erfolgreichen Projektes aus der B2B-Praxis zeigt das Webinar, wie man solche Projekte aufsetzt und erfolgreich nach Hause bringt. Konkret, wie ein Unternehmen, das sich durch zahlreiche standardisierte als auch individuell konfigurierbare Produktvarianten auszeichnet.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Streaming abgehängt: Sieben von zehn jungen Nutzern schauen noch TV

 (Bild: Pixabay / Jan Vasek)
Bild: Pixabay / Jan Vasek
07.02.2020 Junge Menschen haben entgegen der Behauptungen von Digitalenthusiasten nicht aufgehört fernzusehen - sie tun es nur etwas seltener. Das geht aus aktuellen Zahlen des Medienforschungsdienstes des Hessische Rundfunks zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und der ARD zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Media Perspektiven zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hervor. De facto sahen vergangenes Jahr sieben von zehn Nutzern im Alter von 6 bis 13 täglich fern (im Vorjahr 2018: acht von zehn). Zwei von zehn sehen (mehrmals) wöchentlich lineares TV (2018: anderthalb von zehn), nur 0,7 von zehn jungen Nutzern sind TV-Verweigerer. Ein Viertel der Befragten sieht täglich Videos in sozialen Medien oder auf kostenlosen Plattformen an. Kostenpflichtiges Streaming nutzt nicht ganz einer von zehn Nutzern (acht Prozent). Basis ist eine Umfrage unter 840 Nutzern im Alter von 6 bis 13 Jahren.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken