Als zweitgrößter E-Commerce-Markt der Welt, sind die USA ein lukratives Ziel. Allerdings ist es nicht ganz unkompliziert, auf dem Markt einzusteigen. In unserem Webinar beleuchten wir einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Expansion im US-amerikanischen E-Commerce kennen sollten.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Deutschland: 28 Prozent der Smartphone-Besitzer nutzen kein Internet

17.01.2013 Nur 72 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer gehen mit ihrem Handy ins Internet. Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser könnten demnach gut ein Viertel von ihnen genauso gut mit einem einfachen Handy bedient sein, weil sie sich praktisch nie mit dem Internet verbinden.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Die Grafik zeigt die prozentualen Anteile der Smartphone-Nutzer, die mobil ins Internet gehen.
(chart: Statista/Deloitte)
Der Grund dafür sei, dass mittlerweile nicht mehr nur technikaffine Early Adopter Smartphones kauften, sondern auch weniger technikbegeisterte Konsumenten. Die vom Statistikportal Statista zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser veröffentlichte Grafik, die auf den Ergebnissen von Deloitte basiert, zeigt, dass andere Länder Deutschland voraus sind. Etwa in Japan nutzen 92 Prozent der Smartphone-Nutzer das Internet; in den USA sind es 85 Prozent.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken