IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
KI und Politk - Wie Software in Zukunft Politik bestimmt
Bild: StockSnap / pixabay,com

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Unstrukturierte Daten können durch semantische Textanalysen in ihren Aussagen zerlegt und analysiert werden.
Aus der politischen Debatte sind elektronische Medien längst nicht mehr wegzudenken - und haben sich vielleicht sogar schon zu einem der wichtigsten und am Ende wahlentscheidenden Instrument gemausert. Dazu muss nicht unbedingt auf die Twitter-Orgien in den USA gesehen werden, es genügt auch ein Blick in die deutsche Politik, in der wichtige Weichenstellungen inzwischen ebenfalls gerne per Selfie statt per Pressemitteilung kommuniziert werden.

Bislang ist Social Media der eindeutig bevorzugte Kanal für die politische Kommunikation. Herausragendes Merkmal ist der direkte, ungefilterte Zugang zur Bevölkerung, der sich hervorragend für emotional aufgeladene Botschaften eignet und sie mittels Targeting zielgenau streuen lässt. Vielfache Wiederholung und automatisierte Bot-Armeen lassen die Illusion von Mehrheiten oder Meinungseliten entstehen. Verbreitung und Wirkung der Botschaften können zudem genau gemessen und die Aussteuerung weiter optimiert werden.

Diese Art der Kommunikation hat sich als überaus erfolgreich erwiesen, kann aber auch sehr schnell die Grenze zur Manipulation überschreiten, als die sie häufig zu Recht kritisiert wird.

KI kann mehr als Bot-Armeen steuern

Aber Computer können natürlich mehr zur politischen Willensbildung beitragen, als nur Kommunikationstiraden zu transportieren. Mittels semantischer Analysen und künstlicher Intelligenz ist es inzwischen möglich, Computern ein Textverständnis anzutrainieren. Neben den ein

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken