Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Facebook dehnt Reichweite auf 50 Prozent aus, Google+ schafft 1,5 Prozent

26.09.2011 Vor wenigen Tagen hat Google+ zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die Betaphase verlassen und ist nun allen Internetnutzern zugänglich. Dennoch haben 1,5 Prozent der deutschen Internetnutzer während der Testphase, in der sich nur eine limitierte Nutzerzahl anmelden konnte, Googles soziales Netzwerk im August angesurft. Der Konkurrent Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser erreichte jeden zweiten Onliner und baut seine Reichweite damit auf 50 Prozent aus. Das teilt aktuell die GfK zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser mit.

Der Untersuchung zufolge sind die Nutzer von Google+ junge, hauptsächlich männlich und besser gebildete Onliner. Außerdem gehören die Google-Plus-Nutzer zu den 'Intensiv-Onlinern; 93 Prozent von ihnen sind täglich im World Wide Web unterwegs.

90 Prozent der Google-Plus-Netzwerker sind zudem in Facebook aktiv und jeder Fünfte auf dem Businessnetzwerk Xing zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Laut GfK liegt die Verweildauer eines durchschnittlichen Google-Plus-Nutzers auf Facebook doppelt so hoch, wie bei einem Facebooker, der kein Google-Plus-Mitglied ist. Des weiteren verbringen Google-Plus-Aktive überdurchschnittlich viel Zeit auf Suchmaschinen, Blogs und Shopping-Websites.

Google+ ist seit Ende Juni online. Laut der Hochrechnung von Paul Allen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser soll das Netzwerk in Kürze 50 Millionen Nutzer zählen.

 (Bild: GfK)
Bild: GfK



 (Bild: GfK)
Bild: GfK

(Autor: Susan Rönisch )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.09.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?