Mit welchen Tricks im A/B-Testing bekannte ECommerce-Unternehmen ihre Conversion steigern
Zum Vortrag anmelden
wie Sie mit Audience, Attribution und Automation sowie Googles 'Comparison Shopping Partner Portal' mehr Umsatz machen.
Zum Vortrag anmelden
'Google Instant'-Suche verändert die SEM/SEO-Branche
Bild: Screenshot

'Google Instant'-Suche verändert die SEM/SEO-Branche

Mit seiner neuen Google Instant Search spaltet Google die Suchmaschinen-Branche. Schon ist "vom Ende von SEO" die Rede. Das kommt ohne Zweifel. Allerdings nicht mit Instant Search.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Manuel Richarz Von: Manuel Richarz Expertenprofil , NySoft Relation Browser Zu: 'Google Instant'-Suche verändert die SEM/SEO-Branche 09.09.10
Schon seit längerer Zeit gibt es solche Suchen.
Z.b. auch eine von mir entwickelte welche die Google-API benutzt.
http://such-alles.de
Diese Technik ist KEINE Entwicklung von Google selbst!
Mathias Rau Von: Mathias Rau Expertenprofil , Alpha Search Marketing e.K. Relation Browser Zu: 'Google Instant'-Suche verändert die SEM/SEO-Branche 10.09.10
Ich finde diese neue Suchfunktion interessant und bin gespannt, wie sich diese auswirkt.

Noch interessanter finde ich die Aussage:
"Schon ist "vom Ende von SEO" die Rede. Das kommt ohne Zweifel. Allerdings nicht mit Instant Search."

Womit begründen Sie, daß das Ende von SEO ohne Zweifel kommt? Ist mir eine Entwicklung oder ein Trend entgangen?

Diese Aussage finde ich noch viel ungeheuerlicher als die neu Instant Search.
Joachim Graf Von: Joachim Graf Expertenprofil , HighText Verlag Relation Browser Zu: 'Google Instant'-Suche verändert die SEM/SEO-Branche 17.09.10
SEO ist die Maschinenoptimierung von Inhalten. Etwas, was Google durch seine Algorithmen und Facebook durch seinen Social Graph (den ja jetzt Bing für seine Suche aufnimmt) konterkariert. Dieser Trend wird sich fortsetzen. Das Optimieren für Suchmaschinen ist langfristig ausschließlich "Relevanz für den Nutzer". Nicht: "für die Maschine". Und das werden sicher Andere erledigen als technische Dienstleister, wie es klassische SEOs welche sind.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.09.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?