Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Digitale Assistenten weiten sich von Service Bots zu Marketing, Commerce und Produkt-Steuerung aus. Erfahren Sie, wie man «Crapbots» vermeidet und wie ein unternehmensweites Conversational UI gelingt.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Lernen Sie, wie man mit Echtzeitdaten und künstlicher Intelligenz Website-Besucher blitzschnell einer Customer Journey zuordnen kann und dadurch Produkte, Services und Informationen gewinnbringend platziert werden.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Neues Tool für Nicht-Programmierer: Lerninhalte in Apps umsetzen

26.01.2011 Die E-Learning- und E-Marketing-Agentur M.I.T e-solutions zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen präsentiert auf den m-days zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ein neuartiges Autorentool. Damit können Anwender ohne Programmierkenntnisse Lerninhalte in mobile Applikationen für Smartphones übersetzen. Das Tool richtet sich besonders an Unternehmen, die ihren Vertrieb und Außendienst schulen wollen, aber auch an Führungskräfte, die viel unterwegs sind. Mit dem neuen Autorentool WBTplus Mobile lassen sich Inhalte für iOS (iPhone, iPad) und Android erstellen.
Die m-days finden am 27./28. Januar in Frankfurt statt.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.01.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?