Wie »revolutionär« KI im Marketing wirklich ist und worauf Marketer stets ein Auge halten sollten, zeigt Sebastian Mengewein anhand von Praxisbeispielen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Möbel-Commerce: Ikea wächst online um 27 Prozent

29.10.13 Die Online-Umsätze von Ikea Deutschland zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen steigen im Geschäftsjahr 2013 (1. September 2012 bis 31. August 2013) fast doppelt so stark wie hierzulande der Gesamtumsatz des schwedischen Möbelhauses: Während der gesamte Umsatz um 2,8 Prozent auf 3,99 Milliarden Euro wuchs, erhöhte sich der Online-Umsatz um 26,8 Prozent auf 92 Millionen Euro.

Darüber hinaus verdeutlichen die Quartalszahlen aus Sicht des Möbelriesen, dass die Synergien zwischen Offline- und Online wirken: "Immer mehr Menschen nutzen inzwischen auch beim Möbelkauf die Möglichkeit, online zu bestellen. Allerdings sehen wir ein klares Zusammenspiel zwischen dem Angebot der Einrichtungshäuser und dem Onlinehandel: Im Einzugsbereich unserer Einrichtungshäuser wird das Online-Angebot am stärksten genutzt," sagt der Geschäftsführer von Ikea Deutschland, Peter Betzel'Peter Betzel' in Expertenprofilen nachschlagen .

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Peter Betzel
Firmen und Sites: ikea.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.10.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?