Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Diba-Chef: Digitalisierung des Bankgeschäfts wird zur Marktbereinigung führen

12.01.2015 Die Deutsche Bankenbranche habe erheblichen Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung, schließlich würden mobile Bankgeschäfte und die neuen Erwartungen der Kunden das Bankgeschäft stark verändern, sagt Roland Boekhout'Roland Boekhout' in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstandsvorsitzender der Direktbank Diba zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Roland Boekhout, Diba (Bild: ING-DiBa)
Bild: ING-DiBa
Roland Boekhout, Diba
Er halte es jedoch für unwahrscheinlich, "dass die Googles, Apples, Amazons das Bankgeschäft komplett übernehmen", zitiert Heise Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser den Diba-Chef und beruft sich auf die Dpa zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . "Eine Konkurrenz bei Bezahlsystemen sind sie durchaus." Er empfiehlt, dass klassische Banken, die Zusammenarbeit mit FinTech-Unternehmen suchen und eine stärkere Trial-and-Error-Kultur bei Innovationen leben sollten.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Roland Boekhout
Firmen und Sites: dpa.de heise.de ing-diba.de
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.01.2015:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?