Hier erhalten Sie eine kostenlose Einführung zur heute unverzichtbar gewordenen Digital Experimentation. Entdecken Sie, wie Sie sich damit im stetigen Wandel der digitalen Welt behaupten.
zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Erfolgsrezepte für digitales Marketing'
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Bundesregierung: Deutsche sollen "Verschlüsselungsweltmeister" werden

23.07.2014 Deutschland soll zum "Verschlüsselungsstandort Nummer 1" werden - zumindest wenn es nach der Digitalen Agenda geht, den die Bundesregierung derzeit erarbeitet. Ein Entwurf davon ist bereits im Netz aufgetaucht.

Deutsche sollen bald flächendeckend Verschlüsselungstechnik im Internet nutzen (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
Deutsche sollen bald flächendeckend Verschlüsselungstechnik im Internet nutzen
Die Bundesregierung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser arbeitet derzeit an einer digitalen Agenda für Deutschland. Demnach soll Deutschland zum "Verschlüsselungsstandort Nr. 1 auf der Welt werden", heißt es in dem Papier, das die Plattform Netzpolitik.org zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bereits veröffentlicht hat. Neben dem Breitbandausbau gehören außerdem noch Datenschutz und -sicherheit zu den Kernanliegen der Bundesregierung werden.

Wie die Ziele - insbesondere zur Verschlüsselung - erreicht werden sollen, bleibt unklar. In dem Entwurf wird zwar der Ausbau und die Nutzung von Verfahren wie De-Mail zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen genannt. Bei diesen Verfahren kommt jedoch gar keine durchgehende Verschlüsselung zum Einsatz, weshalb sie von Sicherheitsexperten in der Vergangenheit immer wieder als Augenwischerei kritisiert wurden.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.07.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?