Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

EProcurement-Umsatz steigt

27.11.2009 Das Umsatzvolumen über elektronische Vertriebswege ist in Deutschland gestiegen. Diejenigen Unternehmen, die im Jahr 2008 Produkte oder Dienstleistungen über elektronische Netze veräußerten, erzielten auf diesem Wege bereits 39 Prozent ihres Gesamtumsatzes.

 (Bild: Trusted Shops GmbH)
Bild: Trusted Shops GmbH
Im Jahr 2005 lag dieser Anteil noch bei 30 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser mit. Demgegenüber ist der Anteil der Unternehmen, die ihre Waren und Dienstleistungen auch über das Internet oder andere elektronische Netzwerke verkauften, mit rund 12 Prozent im Jahr 2008 seit 2005 auf einem gleichbleibenden Niveau geblieben.

(AutorIn: Frederik Birghan )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?