Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie eine nutzerfreundliche, barrierefreie Ausgestaltung von Touchpoints entlang der Customer Journeys aussehen kann und welche digitalen Tools und Projektmethoden Marketingverantwortliche dabei unterstützen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Corona: Wie Marketer in der Krise umdenken müssen
Bild: geralt/ Pixabay
Momentan gibt es nur drei mögliche Szenarien für Onlinehändler:

  1. Sie überstehen Corona nicht und müssen schließen.
  2. Alles bleibt wie es ist (wahrscheinlich mit erheblichen Einschränkungen).
  3. Sie nutzen aktiv(!) die Krise, um gestärkt daraus hervorzugehen.
Jetzt ist es an der Zeit, neu darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Unternehmen weiterentwickeln, um sicherzustellen, dass es diese veränderte Dynamik überlebt. Es gibt drei Cs, auf die sich jeder Onlineshop jetzt konzentrieren sollte:

Cashflow, Creativity, Connection

Es sind ausschlaggebende Kriterien für Erfolg oder Misserfolg in Krisenzeiten wie Corona. Aber auch das Unternehmer-Mindset ist jetzt von essenzieller Bedeutung. Wachstum im Business hängt immer mit persönlichem Wachstum zusammen, egal ob Sie nun 5 oder 1.000 Mitarbeiter beschäftigen, eine oder 500 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Wachstum und Krisenbewältigung beginnt im Kopf. Einzig und allein Ihre Einstellung entscheidet über den Erfolg.

Genau wie es Mitarbeiter-Typen gibt, gibt es auch Unternehmer-Typen, die unterschiedliche Einstellungen haben und Entscheidungen unterschiedlich treffen:

  • Der Angst-fokussierte CEO
    Diese Gruppe ist am emotionalsten, besorgt und überfordert. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, bedenken Sie, dass Angst nichts weiter ist als eine Fantasie über die Zukunft. Und hinter der Angst, Entscheidungen zu treffen, gerade in Corona-Zeiten, steckt fast immer die Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen und dafür bestraft zu werden, sei es durch Ablehnung oder durch persönliche, berufliche oder finanzielle Nachteile. Angst ist ein absolut schlechter Ratgeber und auch nicht gut in Statistik.

  • Der unfokussierte CEO
    Diese Gruppe ist sich noch nicht sicher, ist unentschlossen, weiß noch nicht genau, was sie tun sollte, ist eher abwartend oder abweisend. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, machen Sie sich klar, was der Wert der Nicht-Veränderung für Sie bedeutet. Auch hier gilt, raus aus der lähmenden Schockstarre und Veränderungen in die Hand nehmen.

  • Der Strategie-fokussierte CEO
    Diese Gruppe konzentriert sich darauf, die aktuellen Gegebenheiten aktiv zu nutzen, sieht Chancen und hat den Fokus weiterhin auf Wachstum. Sie führen keine endlosen Diskussionen, sondern setzen alles Notwendige pragmatisch um.

Wenn Sie sich jetzt um die drei Cs - Cashflow, Creativity, Connection - kümmern, können Sie rechtzeitig gegensteuern und mit Ihrem Unternehmen auch schwierige Zeiten überstehen.

Cashflow

Der Cashflow ist zwar eine der bekanntesten und wichtigsten Kennzahl für Unternehmer, doch immer noch gibt es falsche Herangehensweisen bei der Cashflow-Planung. Geschätzt wird der Gesamtumsatz, dieser wird auf einzelne Sortimente runtergebrochen und aus der anschließenden einfachen Gewinn-und-Verlust-Rechnung wird der Cashflow abgeleitet.

Viele Onlineshops können ihren Cashflow nich

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?