Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Anhand von fünf Erfolgsgeschichten aus der Praxis zeigt der Vortrag, wo die tatsächlichen Erfolgsfaktoren liegen - und worauf Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts WIRKLICH achten müssen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Facebook verdoppelt Sperren von rechtswidrigen Posts

 (Bild: Facebook.de)
Bild: Facebook.de
02.05.2016 Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser sperrte in der zweiten Jahreshälfte 2015 in Deutschland offenbar doppelt so viele Inhalte wie im ersten Halbjahr. In absoluten Zahlen heißt das aber nur, dass 366 Inhalte gesperrt wurden. Wie das Unternehmen bekannt gibt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , waren es von Januar bis Juni nur 188. Weltweit sperrte Facebook sogar mehr als 55 000 Inhalte.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.05.2016:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?