Herausforderungen der digitalen Transformation und die Veränderung der Rolle des Digitalverantwortlichen in mittelständischen und großen Unternehmen ist Thema dieses iBusiness Thinktanks, einer exklusiven virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level.
Jetzt bewerben
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Mehr als Hype und Irrsinn

01.04.2021 Der Hype um NFTs macht skeptisch - aber unter der Haube steckt eine wichtige Anwendung.

Dominik Groilmann, Analyst iBusiness (Bild: Timo Bierbaum)
Bild: Timo Bierbaum
Dominik Groilmann, Analyst iBusiness
NFTs erleben derzeit einen ungewöhnlichen Höhenflug. Während vor ein paar Jahren noch kaum jemand etwas mit dem Begriff "Non-Fungible Token" anfangen konnte, wurde inzwischen ein Kunstwerk des Digitalkünstlers Beeple für den Rekordwert von 69 Millionen US-Dollar vom Auktionshaus Christie's versteigert. Einerseits sensationell. Andererseits macht das skeptisch. Vor allem, wenn man weiß, dass selbiger Künstler Monate zuvor nur wenig bekannt war und eher vierstellige Preise erzielen konnte. Ein Blick in die Liste der Bieter offenbart dann auch: Es sind immer wieder dieselben Namen, die dort auftauchen. Millionäre aus der Krypto- und IT-Szene. Alles also nur ein selbstgemachter Hype?

Es handelt es sich wohl tatsächlich um wohlinszeniertes Marketing. Hat ja auch funktioniert. Die Welt hat NFTs zur Kenntnis genommen und ist baff, was es da schon wieder Neues gibt und welche Werte sich digital repräsentieren lassen. Aber das macht NFTs nicht grundsätzlich schlechter. Mit NFTs lassen sich ideelle Werte digitalisieren und handeln. Das ist für Sammler gut. Aber auch für ganz gewöhnliche Geschäftsmodelle. Etwa, wenn Hochschulzeugnisse digital ausgestellt, vorgezeigt und überprüft werden können. Wegen dieser Substanz eignen sich NFTs nicht nur für sensationelle Spekulationen. Sondern auch als ganz ernsthaftes Werkzeug in der IT.

(AutorIn: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?