Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Ersetzt KI den Marketer? Werden unsere Kaufentscheidungen schon bald nur noch von Maschinen übernommen? Oder ist das alles nur viel heiße Luft? In diesem Vortrag sitzen sich ein Marketing-Experte und ein Data Scientist gegenüber - und stellen sich genau diesen Fragen.
Programm ansehen
KI-Systeme können Aufgaben im Marketing übernehmen und Menschen mehr Zeit für die Dinge zu geben, die wirklich wichtig sind. Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Der Vortrag zeigt u.a. KI in Aktion: drei konkrete Use Cases wie Umsatz mit Hilfe von KI gesteigert werden kann.
Programm ansehen
Was die Dmexco bringt: Das werden die 20 Onlinemarketing-Trends 2013
Bild: BASF
iBusiness hat Agenturen, Unternehmen und Spezialdienstleister der Interaktivbranche nach ihren persönlichen Top-Trends für das Onlinemarketing der kommenden Jahre befragt und einen regelrecht bunten Pool an Anwendungen, Thematiken, Bereichen und Techniken erhalten, die künftig für das Onlinemarketing wichtig werden.

Wenn man allerdings die vielen granularen Entwicklungen in die drei großen Felder des Onlinemarketings:

  • kundenzentrierte Onlinemarketing-Anwendungen
  • medienzentrierte Onlinemarketing-Anwendungen und
  • tool- und prozesszentrierte Onlinemarketing-Anwendungen
abträgt, so wird vor allem eines deutlich: Die Veränderungen und Marktbewegungen finden fast alle in den Feldern 'Kunde' und 'Medien' sowie deren Schnittmengen zu den anderen Feldern statt. Das lässt nur einen Schluss zu: Das Onlinemarketing wird insgesamt sozialer, Social-Media-Marketing als separate Disziplin verliert an Bedeutung, weil Onlinemarketing überall 1:1-Funktionen aufnimmt.

Der Megatrend des Jahres 2013: Das Onlinemarketing wird sozialer

Die Dmexco des Jahres 2011 hat den Weg bestimmt: Erkenntnisse der Jahre davor wurden in Prozesse und Tools gegossen. Auf der letztjährigen Dmexco redete man von der Customer Journey (und von Tools, sie zu bearbeiten), von der Kosten/Umsatz-Rendite KUR, vom Return on Invest ROI, von Big Data und Cloud Computing.

Doch 2012 verschiebt sich der Fokus. In den kommenden Monaten wird die Musik in allen Feldern spielen, die direkt oder indirekt mit Kunden, Medien und Kommunikation zu tun haben. Social Media ist zwar für den Nutzer längst Mainstream, die Unternehmen verlassen aber erst jetzt das Experimentierstübchen und beginnen, soziale Medien als Querschnitts-Technik

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?