Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Journalistischer Content kommt aus der Crowd: CNN streicht Stellen

14.11.11 Unbezahlte Nutzer, die als Reporter aktiv werden, veranlassen CNN zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zur Streichung von 50 Stellen, berichtet Digitalfernsehen.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Da die Konsumenten viel Content produzieren, sinke der Bedarf an festangestellten Profis, erklärte der US-Nachrichtensender.

Soziale Medien und erschwingliche, hochqualitative Digitaltechnologien machen es laut Sender möglich, Journalistenjobs an die Crowd auszusourcen. Bei CNN können Zuschauer als sogenannte iReporter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einem Crowdsourcing-Bereich der Homepage Berichte, Fotos und Videos hochladen.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.11.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?