Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Verschlüsselungs-Streit: Brasilianischer Richter schaltet Whatsapp ab

 (Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr)
Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr
Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
03.05.16 Ein brasilianischer Richter hat den Messengerdienst Whatsapp zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für drei Tage abgeschaltet. Mit der Zwangsmaßnahme soll der zu Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gehörende Dienst gezwungen werden, Chatprotokolle mutmaßlicher Drogenhändler herauszugeben. Whatsapp hatte dies mit Hinweis auf den Datenschutz abgelehnt. Daraufhin wurde der Vize-Präsident von Facebook Brasilien festgenommen. Mit der neuen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wird Facebook in Zukunft ohnehin keinen Zugriff mehr auf die Gesprächsinhalte seiner Nutzer haben.

(Autor: Dominik Grollmann )

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.05.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?