Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

AGOF Internet Facts 2007-II, die größten Online Medien, Platz 1 - 100

25.10.2007 - Mit einer Reichweite von 13,95 Mio. Unique Usern pro Monat (36,2 Prozent) liegt T-Online bei den Angeboten an erster Stelle, gefolgt von WEB.DE (12,65 Mio. bzw. 32,8 Prozent) und Yahoo! (10,20 Mio. bzw. 26,5 Prozent). MSN.de (9,39 Mio. bzw. 24,4 Prozent) und GMX (8,85 Mio. bzw. 23,0 Prozent) belegen die weiteren Plätze.

von Christina Rose

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

avenit AG

Als eine der führenden Full-Service-Internetagenturen für den Mittelstand realisieren wir seit 1995 kreative und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand. Unsere Dienstleistungspalette umfasst die Bereiche Beratung, Usability, Design, Programmierung, Digitales-Marketing, Rich-Media und Hosting. Wie kaum ein anderer verstehen es unsere über 50 hochmotivierten Experten, Komplexes einfach und verständlich umzusetzen - es macht Spaß mit uns zu arbeiten!

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.10.2007:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?