Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie in diesem Webinar welche Fallstricke Sie vermeiden sollten und wie Sie künstliche Intelligenz erfolgreich dazu einsetzen, Ihre Konversionsrate nachhaltig zu steigern.
Zum Programm des Webinars
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen

Google baut die Brücke zwischen Maildienst und sozialem Netzwerk

13.01.2014 Der Suchmaschinenspezialist Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser verknüpft sein soziales Netzwerk Google Plus zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser stärker mit dem unternehmenseigenen EMail-Dienst Google Mail. So können Nutzer von Google Mail künftig Nachrichten an die Nutzer von Google Plus schreiben. Dabei brauchen sie deren EMail-Adresse nicht zu wissen. Die Kontakte bei Google Plus werden im Adressfeld automatisch vorgeschlagen, wenn der Nutzer eine neue E-Mail schreibt, berichtet Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.01.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?