Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Unser Webinar zeigt Ihnen, wie Sie Kundendaten optimaler nutzen können, um Warenkörbe zu füllen und Conversions zu erzielen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Performance-Marketing: Wie Retargeting Klick- und Öffnungsraten erhöht

16.06.2015 Mit einem unschlagbaren ROI und guter Messbarkeit gehören Mailings zum Standard im Marketing-Mix und mittels technischen Fortschritt werden sie immer effizienter. Dass der zentrale Erfolgsfaktor bei Mailings eine personalisierte Ansprache mit relevanten, auf dem Surfverhalten basierenden Daten ist, zeigt Retargeting-Dienstleister Remintrex zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser mit einem Vergleich klassischer Massenmailings und strategischer Retargeting-Mails während des Kaufentscheidungsprozesses.

 (Bild:  Olga Filonenko/Flickr)
Bild: Olga Filonenko/Flickr
Bild:  Olga Filonenko/Flickr unter Creative Commons Lizenz by-sa
Der direkte Vergleich ergab, dass personalisierte Botschaften gerade im Finanzbereich, welcher gern mit Spam assoziiert wird, eine deutliche Steigerung der durchschnittlichen Öffnungs- und Klickraten erzielten. Die Öffnungsrate klassischer Massenmails lag im Durchschnitt bei fünf Prozent, während sich dieser Wert für Neukunden-Retargeting-EMails auf 27 Prozent erhöhte. Bei der Click Through Rate (CTR) lies sich zudem eine Steigerung um das 16-fache beobachten (von 0,5 auf acht Prozent).

Auch im Bereich Telekommunikation können sich frühzeitige Retargeting-Maßnahmen lohnen (etwa bei Abschlüssen von Mobilfunkverträgen): Die Öffnungsrate hat sich im Vergleich um über 400 Prozent (von fünf auf 28 Prozent) gesteigert, während die CTR mittels individueller Ansprache in der Kaufentscheidungsphase eine Verbesserung um das 10-fache (von 0,5 auf fünf Prozent) erreichte. Damit profitieren Anbieter im E-Commerce von einer Versiebenfachung der Öffnungsrate (von drei auf 26 Prozent) sowie einer Click Through Rate von 4,9 Prozent im Vergleich zur durchschnittlichen CTR von nur 0,7 Prozent bei klassischen Mailings.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?