Digitale Assets sind längst ein geschäftskritischer Faktor geworden. Genau deswegen brauchen Manager heute einen wirklich transparenten Blick auf ihre Applikationen, Abhängigkeiten und Lizenzen, erklärt Mesut Bakir vom Softwareanbieter Cast im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

Nachfrage nach Ratenkrediten für Konsumgüter bleibt stabil

23.03.2021 Verbraucher werden einer Prognose zufolge für Unterhaltungselektronik etwas weniger Kredite aufnehmen, dafür mehr für sonstige Konsumgüter.

 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay
Kredite für Konsumwünsche bleiben trotz Corona gefragt und werden von Verbrauchern und Verbraucherinnen im Jahr 2021 in ähnlicher Höhe wie im Vorjahr abgeschlossen. Dies prognostiziert der aktuelle Konsumkredit-Index (KKI) des Bankenfachverbandes zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , für den im Februar rund 2.000 Verbraucherhaushalte nach ihren Konsum- und Finanzierungsabsichten befragt wurden. Mit einem Wert von 100 Punkten zeigt der Index eine stabile Kreditnachfrage auf Vorjahresniveau an. Ab einem Indexwert von 125 steigt die Kreditnutzung signifikant an.

Im Jahr 2020 ist der Gesamtbestand an Konsumenten-Ratenkrediten laut Bundesbank zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bundesweit um 1,0 Prozent auf 177,4 Mrd. Euro gewachsen. Erfasst wird dabei die Summe aller Kredite, die Verbraucher Ende vergangenen Jahres insgesamt noch zurückzuzahlen hatten und mit denen sie sich Konsumgüter wie Autos, Möbel oder Computer angeschafft haben. Der Bankenfachverband rechnet für 2021 mit etwas weniger Krediten für Unterhaltungselektronik, aber mehr Krediten für sonstige Konsumgüter.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Der aktuelle Index liegt mit 100 Punkten etwas über dem im Juli 2020 erhobenen Wert von 98 Punkten. Damals waren die Inzidenzzahlen bundesweit zwar niedriger als jetzt, es gab allerdings noch keinen Impfstoff. "Die Verbraucherstimmung ist angesichts der aktuellen Lage gut und Finanzierungsoptionen sind weiterhin gefragt", sagt Jens Loa'Jens Loa' in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer des Bankenfachverbandes. "Finanzierungen stützen die konjunkturelle Erholung, das ist jetzt wichtiger denn je."

(AutorIn: Frauke Schobelt )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?