Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Sabrina Mertens, Leiterin des ECC Köln, skizziert die massiven Umbrüche im Konsumentenverhalten, zeigt die Bedeutung eines kundenzentrierten Ansatzes auf und präsentiert ausgewählte Best Practices aus der Handelslandschaft.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Videodienst Netflix: Nettogewinn versechsfacht sich

23.01.2014 Das Online-Videoportal Netflix zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wächst unaufhaltsam. Weltweit hatte der Dienst Ende 2013 rund 44 Millionen zahlende Kunden; 33,4 Millionen kommen allein aus den USA. Den Nettogewinn konnte das Unternehmen versechsfachen.

In den USA gewann Netflix im vierten Quartal des vergangenen Jahres 2,3 Millionen neue Nutzer hinzu. Außerhalb der USA wuchsen die Mitgliederzahlen um 1,74 Millionen auf 10,93 Millionen Nutzer, berichtet Techcrunch zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Der Nettogewinn stieg im selben Zeitraum von 7,9 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum auf 48,4 Millionen Dollar.

Im Zuge der Bekanntgabe dieser Zahlen kündigte Netflix an, in diesem Jahr noch die Aktivitäten in Europa ausbauen zu wollen. Wann ein Einstieg in Deutschland geplant ist, bleibt aber weiterhin unklar.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.01.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?