Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Wearable-Studie: Smartwatch statt Fitness-Armband

20.11.14 - 2015 werden weltweit 68,1 Millionen tragbare elektronische Geräte verkauft werden, ein leichter Rückgang gegenüber den 70 Millionen verkauften Geräten 2014, so das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner. Dieser kurzzeitige Rückgang ist auf die Funktionsüberschneidung zwischen Fitnessarmbändern, anderen tragbaren Fitnessgeräten und Smartwatches zurückzuführen. Der Markt für Fitnessarmbänder und andere Fitnessüberwachungsgeräte wird sich aber 2016 erholen, da es zu diesem Zeitpunkt vielseitige Designs und Modelle mit Low-Cost-Displays geben wird.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.11.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?