Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat

Negatives SEO: Onlineshop mit Google-Herabstufung erpresst

28.12.2011 Der Onlineshop Holzspielzeug-Discount.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wird von einem Erpresser mit gezielter Herabstufung (Negative SEO) in den Ergebnissen von Google bedroht. So der Bericht des deutschen Suchmaschinenverbands Suma zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , zu dessen Mitgliedern die Inhaberin des betroffenes Shops zählt. Dies meldet das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Laut Suma e. V. hat die Kriminalpolizei in Erlangen den Fall unter der Ermittlungsnummer BY5760-006921-11/5 übernommen. Laut dem Bericht des Handelsblatt soll der Erpresser am sechsten Dezember 2011 telefonisch damit gedroht haben, massenhaft Bad- beziehungsweise Spamlinks zu setzen, es sei denn, die Shopinhaberin zahle dem Erpresser 5.000 Euro. Der Shop riskiere bei Nichtzahlung im Google-Ranking auf eine schlechte Positionen verschoben oder ganz aus dem Index verbannt zu werden.

In einer Stellungnahme zu derlei absichtlichen Schädigungen durch Spamlinks bezieht Google im hauseigenen Blog Stellung: "Daher steht in unseren Richtlinien nicht mehr, dass es für Mitbewerber unmöglich ist, anderen Mitbewerbern zu schaden. Stattdessen haben wir hinzugefügt, dass wir intensiv daran arbeiten, durch Mitbewerber verursachte Schäden zu vermeiden."

(Autor: Stefanie Bradish )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.12.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?