Digitale Assets sind längst ein geschäftskritischer Faktor geworden. Genau deswegen brauchen Manager heute einen wirklich transparenten Blick auf ihre Applikationen, Abhängigkeiten und Lizenzen, erklärt Mesut Bakir vom Softwareanbieter Cast im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

EU-Kommissare twittern Tabus

07.02.2012 Die EU-Kommissare meiden die strengen Brüsseler Sprachregelungen, indem sie twittern. Dabei nutzen nach einem Bericht der Financial Times Deutschland zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bereits 13 der 27 Kommissare den Kurznachrichtendienst, um auf diesem Weg Informationen zu verbreiten, die bei offiziellen Pressekonferenzen Tabu wären.

Da lässt sich schon mal die Innenkommissarin Cecilia Malmström 'Cecilia Malmström' in Expertenprofilen nachschlagen hinreißen die EU-Sparpolitik per Tweet zu kritisieren, die zuvor vom Kommissionschef ausdrücklich als Erfolg dargestellt worden war. Das Problem bei der Nutzung von Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser auf eigene Faust ist, dass ein geschlossenes und einheitliches Bild der EU-Kommission verloren geht.

(AutorIn: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Nichts gelernt 

Premium-Inhalt (07.02.2012)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?