Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Deutscher Webradio-Markt wächst um gut ein Drittel pro Jahr

23.09.16 Der Online-Audio-Markt in Deutschland ist weiter im Aufwind. Wie stark er in Zukunft wachsen soll und was die beliebtesten Radio-Kanäle der Nutzer sind, zeigen aktuelle Zahlen des Webradio-Monitors 2016:

 (Bild: LubosHouska / Pixabay)
Bild: LubosHouska / Pixabay
Die Anbieter von Online-Audio-Werbung in Deutschland freuen sich über steigende Umsätze. So generierten mehr als die Hälfte der Online-Audio-Anbieter 2015 größere Werbeeinnahmen als im Vorjahr. Aus den vergangenen Entwicklungen leiten die Studienautoren auch für die kommenden Jahre ein deutliches Wachstum des Netto-Werbemarktes von jährlich 37 Prozent ab. Bis 2018 sollen sich die Umätze mehr als verdoppelt haben:

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Netto-Werbeumsätze der Online-Audio-Angebote in Deutschland
(chart: Webradiomonitor 2016; Grafik: HighText Verlag)


Bei den Hörern liegen klassische Radiomarken vorn: Drei Viertel der Online-Audio-Nutzer hören Simulcast-Radios, 53 Prozent Video- und 48 Prozent Musik-Streaming-Dienste:

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Nutzung von Online-Audio-Angeboten
(chart: Webradiomonitor 2016; Grafik: HighText Verlag; Bild:Pixabay)


Für den Webradiomonitor 2016 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wurden im Juni und Juli dieses Jahres 378 Online-Audio-Anbieter befragt.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?