IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Prognose: Mobiles Datenvolumen soll sich bis 2016 verzehnfachen

08.11.2011 Aus dem Traffic and Market Data Report zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser von Ericsson zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser geht hervor, dass die Skandinavier mit einer Verzehnfachung des weltweiten Anstiegs der mobil übertragenen Daten bis zum Jahr 2016 rechnen.

Ericsson geht davon aus, dass sich das entsprechende Datenvolumen im Laufe dieses Jahres noch verdreifachen wird. Dabei wird der jährliche Anstieg des mobilen Datenverkehrs um fast 60 Prozent zwischen 2011 und 2016 am stärksten durch die Nutzung von Video-Diensten wachsen.

(AutorIn: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?