Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie in diesem Vortrag, was es den 30 besten globalen Einzelhändlern ermöglicht, Kunden auf der ganzen Welt zu erreichen und gleichzeitig eine großartige lokale Erfahrung zu erschaffen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Erfahren Sie, was Sie über PSD2, 3-D Secure 2.0, starke Authentifizierung und die verlängerte Übergangsfrist wissen sollten und was Sie als Händler tun müssen, um die neuen Anforderungen zu erfüllen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Social Media: Kartellamt attestiert Facebook den Missbrauch seiner Vormacht

 (Bild: Facebook)
Bild: Facebook
20.12.2017 Laut Bundeskartellamt missbraucht das soziale Netzwerk Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser seine Vormachtsstellung, indem es eigene Nutzerdaten mit denen von Drittseiten zusammenführt. Das sind zum einen hauseigene Dienste wie Whatsapp zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser oder Instagram zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , zum anderen externe Internetseiten. Dem Nutzer bleibe wegen der hohen Verbreitung keine wirkliche Alternative auf ein anderes Netzwerk. Diese Mitteilung an Facebook ist ein Zwischenschritt im Missbrauchsverfahren. An dessen Ende kann die Einstellung des Verfahrens stehen - aber auch Sanktionen gegen Facebook wie ein Verbot der Datenzusammenführung.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.12.2017:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?