Expert Talk: "Mit der Girocard mehr Online-Umsatz machen" Video-Podcast ansehen
Die Girocard ist Deutschlands meistgenutzte Bezahlkarte - nur im Onlinehandel spielt sie keine Rolle. Computop-Chef Ralf Gladis erklärt im iBusiness Expert Talk, wie Sie das ändern können und so mehr Umsatz machen.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: "Omnichannel braucht smarte Lösungen" Video-Podcast ansehen
Digitalisierung, Kaufzurückhaltung, Omnichannel: Die Herausforderungen für den Handel sind gewaltig. Smarte, schlanke Lösungen mit hoher Effizienz sind wichtiger denn je, meint Computop-Chef Ralf Gladis im iBusiness Expert Talk. Welche das sind:
Video-Podcast ansehen

So steigert Bosch Power Tools die Effizienz im E-Commerce-Marketing

27.12.2022 Bosch will sein E-Commerce-Marketing für den Geschäftsbereich Power Tools effizienter machen und investiert deshalb in datengetriebene Steuerung.

 (Bild: Mudassar Iqbal auf Pixabay)
Bild: Mudassar Iqbal auf Pixabay
Gemeinsam mit der Agentur Finc3 Commerce zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wird Bosch Power Tools zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser basierend auf Daten aus der Amazon Marketing Cloud zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ein eigenes Attributionsmodell entwickeln. "E-Commerce-Marketing wird für uns zu einem immer wichtigeren Marketing-Instrument, weil es Kundinnen und Kunden mit konkretem Kaufwunsch anspricht", erklärt Fiona Liebehenz‘Fiona Liebehenz’ in Expertenprofilen nachschlagen , Vice President International Key Account eCommerce bei Bosch Power Tools. "Wir werden hier in die datengetriebene Steuerung investieren, um die Mechanismen noch besser für uns und unsere Kunden nutzen zu können".

Das Stuttgarter Unternehmen setzt dabei auf die Amazon Marketing Cloud. In dieser Online-Umgebung können Werbetreibende Analysen über mehrere, pseudonymisierte Datensätze durchführen, um aggregierte Berichte zu erstellen. Diese Daten werden Bosch Power Tools und Finc3 Commerce mit den Daten kombinieren, die in den vergangenen Jahren im Rahmen der Zusammenarbeit erhoben wurden. Mit Hilfe des darauf basierenden Attributionsmodells lässt sich ermitteln, wie relevant eine Werbemaßnahme entlang der Customer Journey für den Kauf tatsächlich ist. "Mit Hilfe unserer Analyse der Daten aus der Amazon Marketing Cloud lassen sich Media-Budgets zielgenau auf Werbemaßnahmen mit relevanter Wirkung fokussieren, sodass die Media-Effizienz steigt", erklärt Tim Nedden‘Tim Nedden’ in Expertenprofilen nachschlagen , Gründer und Geschäftsführer der Agentur Finc3 Commerce.

Finc3 Commerce unterstützt Bosch Power Tools und andere Geschäftsbereiche auf Marktplätzen wie Amazon, Manomano und otto.de in insgesamt 15 Ländern. Die Agentur steuert die Werbekampagnen, arbeitet an der Business Intelligence, berät bei der strategischen Weiterentwicklung und erstellt optimierte Inhalte für Produkt- und Markenseiten.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
 (Tim Schüning)
Bild: Tim Schüning
Tim Schüning (SQLI Deutschland GmbH)
 (Jörg Oberdieck)
Bild: Jörg Oberdieck
Jörg Oberdieck (SQLI Deutschland GmbH)
 (Mathias Kossmann)
Bild: Mathias Kossmann
Mathias Kossmann (SQLI Deutschland GmbH)

Wie MACH-Architektur Ihre Basis für eine flexible Customer Experience wird

Microservices, APIs, Cloud- und Headless-Architektur erlauben es, digitale Erfahrungen leicht anzupassen und dienen als Basis für Omnichannel-Systeme der Zukunft. Das Webinar zeigt, wann es Sinn macht, auf MACH umzusteigen und liefert Best Practices zur Transformation einer monolithischen hin zu einer MACH Architektur.

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: