Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Italien will "Google-Steuer" einführen

06.11.13 Italien setzt alles daran, in Zukunft ein Stück vom Erlöskuchen der großen, internationalen Internetkonzerne abzubekommen. Ein Steuervorhaben der Mitte-Links-Partei Partito Democratico zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser aus der italienischen Koalition sieht vor, dass Unternehmen wie Google in Italien künftig nur noch über eine im Land steuerlich angemeldete Agentur im Netz werben und verkaufen dürfen. Diese Steuern sollen dem Land eine Milliarde Euro pro Jahr bringen, berichtet das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.11.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?