In dieser Session erfahren Sie, wie Sie mit einer Sales-Enablement-Plattform alle Teams und Systeme auf einen Nenner bringen sowie Sales und Marketing konsequent auf Kunden und ihre Erwartungen ausrichten.
Hier kostenlos teilnehmen
Starre, monolithische Präsenz Center wandeln sich zu flexiblen und dezentralen Einheiten. Darüber hinaus können Unternehmen ihr Recruiting um begeisterte Kunden und Markenbotschafter erweitern. Erfahren Sie, wie Sie mit Markenbotschaftern das grenzenlose Potenzial von Remote Work im Customer Care entfalten können.
Jetzt kostenlos anmelden
PR 2.0: Wie Social Media die Kommunikation umkrempelt
Bild: SXC.hu/Emily Lucima
Eigentlich sind die Zeiten günstig. Durch Kürzung der Werbebudgets in Krisenzeiten, die angespanntere Lage vieler Haushalte und vor allem durch den Wandel der Mediennutzung in Richtung Internet ist ökonomischer Druck auf viele Medienunternehmen entstanden, mit dem eine Kürzung personeller und zeitlicher Ressourcen einhergeht und was wiederum der PR Vorteile verschafft. Eigentlich.

"Bislang hat die PR-Branche den Anschluss an den Internetboom aber noch nicht geschafft", übt sich Matthias Bonjer 'Matthias Bonjer' in Expertenprofilen nachschlagen in Selbstkritik. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Berliner PR-Agentur Zucker Kommunikation zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Mit einem in Richtung Social Media veränderten Kommunikationsverhalten müssen Öffentlichkeitsarbeiter Schritt halten, fordert er in einem Fachbeitrag der Zeitschrift OnetoOne. Sein Tenor: "Verteile, quengel nicht hinterher!" Sprich: Anstelle eines statischen Informationsmanagements der alten Schule müsse eine aktive Platzierung von Informationen treten, "möglichst multimedial in vielen verschiedenen Kanälen".


Im Tal der Ahnungslosen


Bild: PR-Trendmonitor



Die Realität sieht allerdings noch anders aus. Nur rund ein Drittel der PR-Schaffenden (28,5 Prozent der Pressestellen und 35,4 Prozent der PR-Agenturen) beschäftigt sich bereits mit Social Media Press Releases oder Social Media Newsrooms, hat der PR-Trendmonitor 2009 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser von News Aktuell zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Faktenkontor zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ermittelt. In der Praxis setzt nur jedes zehnte Unternehmen (9,9 Prozent) und immerhin schon jede vierte Agentur (24,6 Prozent) Social Media ein. Hier beweisen die Dienstleister traditionell mehr Innovationsgeist und Weitsicht als die Unternehmen. Diese scheinen sich noch im Tal der Ahnungslosen zu befinden. Jedem fünften Unternehmen sagt der Begriff

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?