Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Freelancer arbeiten auch, wenn sie genug Geld haben

13.12.11 Die überwiegende Mehrheit der Freiberufler würde entweder hin und wieder (56 Prozent) oder regulär (27 Prozent) arbeiten, auch wenn sie schon genug Geld hätte, so eine Umfrage der Projektbörse Gulp zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Das zeigt, entweder, dass Freelancern Luft und LIebe genug ist - oder das dass Arbeit im Idealfall mehr bringt als Geld: Lebensinhalt, Selbstverwirklichung, Anerkennung.

Seit der bergangenen Befragung im Jahr 2008 hat sich die Zahl derer, die nicht mehr arbeiten würden, wenn sie genug Geld hätten, von neun auf 17 Prozent fast verdoppelt (17 Prozent). Offenbar können sich inzwischen mehr Freelancer eine Alternative zur Erwerbsarbeit vorstellen. Vermutlich ist da auch wieder das Internet dran schuld.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: Freelancer
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.12.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?