Erfahren Sie, wie Sie Kundenerlebnisse aus Kundensicht gestalten, Kundenherzen der Generationen X, Y und Z erobern und wie Ihnen Marketing Automation dabei helfen kann.
zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Erfolgsrezepte für digitales Marketing'
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Groupon fährt weiter Verluste ein

09.02.2012 Das Couponingportal Groupon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat nach einem Bericht des Wirtschaftswoche zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im vergangenen Quartal einen Umsatz von 506 Millionen US Dollar erzielt und damit statt schwarzer Zahlen einen Verlust von 37 Millionen US Dollar eingefahren. Auf das Gesamtjahr 2011 bezogen verzeichnet Groupon einen Verlust von 275 Millionen US Dollar. Umgesetzt wurden 1,6 Milliarden US Dollar.

Anfang November 2011 ging das Rabattportal an die Börse, stets begleitet von Diskussionen, ob das Geschäftsmodell tatsächlich langfristig trägt. Es basiert darauf, dass es für die vermittelten Rabattsucher von den Partnerunternehmen Provisionen erhält.

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.02.2012:
Premium-Inhalt Big Data: Wie Unternehmen aus Daten künftig Wissen extrahieren (09.02.2012)
Premium-Inhalt Chance statt Last (09.02.2012)
Die sechs Top-Technologietrends für 2012 sind disruptiv (09.02.2012)
Google steht unmittelbar vor dem Einstieg in den EBook-Markt (09.02.2012)
Erstmalig sehen mehr Deutsche via Satellit als über Kabel fern (09.02.2012)
Zehn Best-Practice-Tipps für den erfolgreichen Einsatz von MCommerce-Lösungen (09.02.2012)
Infografik: Apple macht mehr Umsatz mit dem iPhone als Microsoft gesamt (09.02.2012)
Google zahlt fünf Dollar im Tausch gegen Web-Privatsphäre (09.02.2012)
Groupon fährt weiter Verluste ein (09.02.2012)
Nokia baut weltweit Arbeitsplätze ab (09.02.2012)
Studie: Markenidee in Sozialen Medien behaupten - darin liegt die Chance (09.02.2012)
EMail-Marketing: Ab dem achten Newsletter ist Schluss (09.02.2012)
Denkwerk startet Recruiting-Aktion für Agenturnachwuchs (09.02.2012)
Vorsitzender des Yahoo-Verwaltungsrats nimmt seinen Hut (09.02.2012)
Zwei Drittel der deutschen Manager wissen nicht, was ihr eigenes Unternehmen will (09.02.2012)
Datendiebstahl: Jedes vierte Unternehmen will keine Polizei einschalten (09.02.2012)
TV-as-a-Service: Swisscom Broadcast bringt IPTV nach Deutschland (09.02.2012)
IBM verlässt die Schweiz (09.02.2012)
Tomorrow Focus Technologies baut Web-Analytics-Bereich aus (09.02.2012)
Columbus Interactive stärkt Kreation (09.02.2012)
Publicis Deutschland bekommt neuen CFO (09.02.2012)
Wer-kennt-wen.de schärft Positionierung und Produktentwicklung (09.02.2012)
Mediamind gründet die Global Publisher Unit (09.02.2012)
Blau.de-Gründer starten Wagniskapital-Firma (09.02.2012)
Gründerwettbewerb ruft IKT-Start-ups zur Teilnahme auf (09.02.2012)
Fristverängerung beim Comprix Healthcare-Award (09.02.2012)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?