In dieser Session erfahren Sie, wie Sie mit einer Sales-Enablement-Plattform alle Teams und Systeme auf einen Nenner bringen sowie Sales und Marketing konsequent auf Kunden und ihre Erwartungen ausrichten.
Hier kostenlos teilnehmen
Starre, monolithische Präsenz Center wandeln sich zu flexiblen und dezentralen Einheiten. Darüber hinaus können Unternehmen ihr Recruiting um begeisterte Kunden und Markenbotschafter erweitern. Erfahren Sie, wie Sie mit Markenbotschaftern das grenzenlose Potenzial von Remote Work im Customer Care entfalten können.
Jetzt kostenlos anmelden

Post startet Online-Selfservice für programmatische Print-Kampagnen

28.09.2021 Ein Zielgruppen-Planer soll eine treffsichere Zusammenstellung der Empfänger-Zielgruppe sicherstellen. Individualisierungs-Möglichkeiten sollen die Werbung zudem effektiver machen.

 (Bild: Deutsche Post)
Bild: Deutsche Post
Die Deutsche Post zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat einen Online-Selfservice zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser für die Planung und Buchung von Print-Mailings vorgestellt. Werbetreibenden soll damit der Einstieg erleichtert werden. Neben einem Zielgruppen-Planer umfasst das Angebot Tools, um die Kampagnen für die Empfänger mittels Programmatic Printing zu individualisieren.

Planungstools zur Neukundengewinnung und einfache Bedienbarkeit

Ein neues Zielgruppen-Planungstool bietet die Möglichkeit, das Zustellgebiet nach Postleitzahl, Zustellbezirk oder Ortsteil einzugrenzen. Entweder durch Eingabe der Daten, durch Klick in eine interaktive Karte oder den Upload einer eigenen Liste mit Adressen potentieller NeukundInnen. Die Suche lässt sich in der stark vergrößerten Karte anschließend bearbeiten, indem Bezirke durch Klicken aktiviert oder deaktiviert werden. Das Tool bietet zudem die Möglichkeit, Zielgruppen weiter zu verfeinern. Dafür stehen fünf verschiedene Kriterien zur Verfügung: Kaufkraft, Gebäudetyp, Gartengröße, mittleres Alter auf Gebäudeebene und überwiegendes Geschlecht im Gebäude.

Individualisierung von Print-Mailings an Bestandskunden

Wer individuelle Informationen zu Kundinnen und Kunden hinterlegt hat, kann bis zu fünf Felder platzieren, die mit individualisierten Angaben belegt werden: zum Beispiel einem kundenindividuellen Rabatt, einem Produkt aus früheren Warenkörben et cetera.

Nach dem Do-it-yourself-Prinzip lässt sich ein Print-Mailing vom Upload bis zum Versand komplett selbst managen - ohne zusätzliche Kosten für Werbeagentur und Druckerei. Damit die Anwender die Kosten im Blick behalten können, wird bei jeder Veränderung die Entwicklung der Gesamtkosten angezeigt. So sollen auch Anwender ohne Dialogmarketing-Vorkenntnisse in wenigen Schritten ein erfolgreiches Print-Mailing planen und umsetzen können.

(AutorIn: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?