Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Neue Nutzungsbedingungen: Facebook will das US-Monopol auf "Book"

27.03.12 Nachdem Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sich 2011 anstrengte, die Rechte am Wort "Face" zu beanspruchen, ist nun auch "Book" dran. Der Wissenschafts- und Technikblog Arstechnica zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser weist auf eine Neuerung in den Nutzungsbedingungen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hin. Danach untersagt Facebook den Gebrauch des Begriffes Book - etwa in Firmennamen oder Domains - ohne ausdrückliche Genehmigung.

"Book" ist weder ein eingetragenes Warenzeichen noch urheberrechtlich geschützt, erläutern Rechtsanwälte gegenüber Arstechnica. Jedoch kann Facebook auf eine Art Gewohnheitsrecht pochen und hat rechtlich gute Karten Wortschöpfungen, die auf -book enden, zu untersagen. Ein entsprechender Rechtsstreit gegen die Seite Teachbook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beispielsweise läuft aktuell.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.03.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?