Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Enthüllung: Junger US-Techniker enttarnte Spähprogramm Prism

10.06.2013 Der 29-Jährige US-Techniker Edward Snowden'Edward Snowden' in Expertenprofilen nachschlagen hat sich offenbar von einer Gewissens-Last befreit. Er enttarnte das US-Web-Überwachungsprogramm Prism, für das er selbst in den vergangenen vier Jahren tätig war. Der britische Guardian zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat ihn nun auf Wunsch Snowdens als Whistleblower der National Security Agency (NSA) zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser genannt.

Edward Snowden (Bild: Laura Poitras / Praxis Films)
Bild: Laura Poitras / Praxis Films
Edward Snowden
Seinen Angaben zufolge soll der US-Geheimdienst in großem Umfang Daten bei Internetkonzernen wie Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Microsoft zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Yahoo zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gesammelt haben. Snowden hat sich inzwischen aus Furcht vor Sanktionen ins Ausland abgesetzt. Er wolle "nicht in einer Welt leben, in der alles was ich mache und sage aufgenommen wird", bekannte der Enthüller.

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.06.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?