IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Spotify geht gegen Werbe-Blocker vor

 (Bild: aitoff / pixabay.com)
Bild: aitoff / Pixabay
11.02.2019 Nutzer, die in der kostenlosen Version von Spotify zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Werbeblocker nutzen, sehen Kontensperrungen entgegen. Der Streamingdienst verschärft seine AGBs um ein entsprechend sanktioniertes Werbeblocker-Vebot, berichtet T-Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Danach sind sowohl Verwendung als auch Entwicklung entsprechener Programme untersagt. In den USA werden die Änderungen ab März gelten, in Deutschland bleibt vorerst noch alles bei den alten Bedingungen, die aber auch schon Werbeblocker grundsätzlich untersagen.

(AutorIn: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?