Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Weihnachts-Retouren: Ungeliebte Geschenke werden meist zurückgegeben

22.12.10 Jetzt beginnt der großen Arbeit zweiter Teil für Onlinehändler: 33 Prozent der Deutschen wollen Weihnachtsgeschenke, die ihnen nicht gefallen, in diesem Jahr beim Händler zurückgeben, so eine repräsentative Umfrage.

 (Bild: Bitkom)
Bild: Bitkom
Immerhin: Ein Viertel der Bevölkerung will unattraktive Präsente dennoch behalten, 13 Prozent wollen sie weiterverschenken. Sechs Prozent der Bevölkerung wollen das ungeliebte Geschenk im Internet verkaufen oder versteigern. Mindestens 22 Millionen Deutsche kaufen in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke im Internet. Im Hightech-Bereich sind Flachbild-Fernseher, Blu-Ray-Player, digitale Set-Top-Boxen, Tablet-PCs und Smartphones besonders gefragt.

Das Meinungsforschungsinstitut Aris hat im Auftrag des Bitkom 1.000 Deutsche ab 14 Jahren befragt. Die Umfrage ist repräsentativ.

(Autor: Joachim Graf )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.12.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?