Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Auf dem Weg zur perfekten Personalisierung sollte man sich von Bauchentscheidungen trennen und stattdessen datenbasierte Personalisierungs-Strategien weiterentwickeln. Unser Webinar zeigt Ihnen fünf Methoden, die jede KI-Strategie erfolgreicher machen.
Zum Programm des Webinars
An zwei Tagen liefert Ihnen Virtuelle Trendkonferenz Hintergründe zu Marketing und E-Commerce 2020.
Jetzt kostenlos vorregistrieren

Paid Content: Zwei von drei Deutschen würden für Apps zahlen

11.11.2011 Knapp zwei Drittel aller Deutschen (65 Prozent) würden für Apps Geld ausgeben. Das restliche Drittel (29 Prozent) hält das für ausgeschlossen, das ist das Ergebnis der Typologie der Wünsche 2012 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , einer großangelegten Konsumentenbefragung im Auftrag von Burda zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , berichtet Burda News zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser

Trotz des Enthusiasmus für Paid Content, den diese Werte nahelegen: Andere Studien haben in der Vergangenheit gezeigt, dass die große Bezahlungsbereitschaft für offenbar nur als Absichtserklärung funktioniert und an der Realität scheitert: So stellten Untersuchungen eine anhaltend geringe Lust auf Paid Content Relation Browser fest oder eine sinkende Bereitschaft für Apps zu zahlen Relation Browser .

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.11.2011:
Premium-Inhalt Crosschannel: Wie sich das Verhältnis der Vertriebskanäle verändert (11.11.2011)
Premium-Inhalt Kunden auf Reisen (11.11.2011)
SEO: Fünf Beobachtungen zum Googles Freshness-Update (11.11.2011)
Online-Studie: Immer mehr Rechtsradikale auf Facebook (11.11.2011)
Imagewerte: Shopping-Portale gewinnen weiter an Ansehen (11.11.2011)
Checkliste: Wie Onlinehändler richtig auf Ebay verkaufen (11.11.2011)
Umfrage: Werbemarkt bleibt stabil - Online-Werbung zieht an (11.11.2011)
Jahresumsatz: IT-Freiberufler verdienten 2010 im Schnitt 115.000 Euo (11.11.2011)
Studie: Unternehmenskultur verhindert die Nutzung von Analytics-Technologien (11.11.2011)
Arbeitgeber fordert von Ex-Mitarbeiter 2,50 Dollar pro mitgenommenen Twitter-Follower (11.11.2011)
App-Downloads in 2011 um 300 Prozent gestiegen (11.11.2011)
Paid Content: Zwei von drei Deutschen würden für Apps zahlen (11.11.2011)
Treuetest-Portal kommt untreuen Männern auf die Schliche (11.11.2011)
Bitdefender mit Anti-Phishing-Tools für Social Media (11.11.2011)
Rüsten für Weihnachten: Amazon schraubt Kindle-Fire-Produktion hoch (11.11.2011)
Unternehmen vernachlässigen Datensicherheit (11.11.2011)
Studie: Vier Millionen internetfähige IT-Geräte in deutschen Haushalten (11.11.2011)
Twarneval: Social Media mit Pappnase (11.11.2011)
Was sagt Siri dazu? - Amazon übernimmt Spracherkennungsanbieter (11.11.2011)
G+J EMS stärkt Multimedia-Sales-Bereich (11.11.2011)
Neuer Head of Europe bei Ebay Marketplaces Europe (11.11.2011)
Meinprospekt gewinnt neuen Investor (11.11.2011)
Finanzspritze für Internet-Start-up RegioHelden (11.11.2011)
Neun Schulen gewinnen Deutschen ETwinning-Preis 2011 (11.11.2011)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?