Erfahren Sie in diesem Webinar am Beispiel der United Imaging Group, Europas größtem Fotoverbund, wie man mit moderner E-Commerce-Technologie eine Produkt- und Markenwelt präsentiert, die Endkunden emotionalisiert und letztlich zur Beratung und zum Kauf beim Fachhandel führt.
Jetzt kostenlos anmelden
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

IBM bringt Services und Software für Social Business auf den Markt

05.02.2013 IBM zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat auf der Konferenz Connect 2013 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in Orlando neue Software und Cloud-basierte Services präsentiert, die Unternehmen den Betrieb eines Social Intranets erleichtern sollen.

Ein neues Produkt ist die Employee Experience Suite, eine webbasierte Social Networking-Umgebung, die Personalchefs bei der Personalsuche und der Einarbeitung neuer Mitarbeiter unterstützen soll. Außerdem können Mitarbeiter damit zum Beispiel Social Networking, E-Meeting und Instant Messaging sowie interaktive Multimediainhalte wie Video nutzen, um sich in global verteilten Teams zu vernetzen und zusammenzuarbeiten.

Mit dem ebenfalls neuen Social Media Publisher sollen Marketingabteilungen Werbekampagnen entwickeln und über die wichtigsten sozialen Netzwerke hinweg implementieren können. Zum Beispiel besteht die Möglichkeit, damit Inhalte mit einem Klick über diverse soziale Netzwerke hinweg zu verteilen, ohne ihre IT-Abteilungen dafür zu Rate zu ziehen.

Zudem kündigte IBM die neue Version der Social Networking-Plattform Connections 4.5 an, die ab März 2013 verfügbar sein soll. Mit ihr können Nutzer auf Big Data von innerhalb und außerhalb ihres Unternehmens inklusive Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Audio und Video zugreifen und diese analysieren.

Außerdem will der Hersteller den Social-EMail-Client Notes und Domino Social Edition 9 ebenfalls im März 2013 auf den Markt bringen.

(AutorIn: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?