Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie in diesem Webinar welche Fallstricke Sie vermeiden sollten und wie Sie künstliche Intelligenz erfolgreich dazu einsetzen, Ihre Konversionsrate nachhaltig zu steigern.
Zum Programm des Webinars
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen

Wegen Tablets: Hewlett-Packard schließt Niederlassung in Rüsselsheim

05.02.2013 Hewlett-Packard will seine Niederlassung in Rüsselsheim schließen. 850 Angestellte werden voraussichtlich ihren Job verlieren, kündigt der Konzern an zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Der Standort in Rüsselsheim soll bis zum Abschluss des Geschäftsjahres 2013 Ende Oktober dichtmachen.

Grund für den Stellenabbau ist die Flaute im PC-Geschäft wegen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten sowie der steigenden Beliebtheit von Tablet-Computern und Smartphones. Bereits im Herbst 2012 hatte HP den Abbau von 450 der bisher 10.300 deutschen Arbeitsplätze angekündigt. Weltweit will Hewlett-Packard rund 29.000 Stellen streichen.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.02.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?